ÖSTERREICHS 7 SCHÖNSTE PANORAMASTRAßEN

01.07.2021
Urlaub im eigenen Land ist beliebter und aktueller als je zuvor. Österreich hat viele schöne Plätze und Orte, die es zu entdecken gibt. „Der Weg ist das Ziel“- deshalb sollten Sie sich die Familie oder Freunde schnappen und einfach losfahren.
Preview Image of ÖSTERREICHS 7 SCHÖNSTE PANORAMASTRAßEN

Urlaub im eigenen Land ist beliebter und aktueller als je zuvor. Österreich hat viele schöne Plätze und Orte, die es zu entdecken gibt. „Der Weg ist das Ziel“- deshalb sollten Sie sich die Familie oder Freunde schnappen und einfach losfahren. Mit einem Camper sind Sie besonders flexibel und können Ihre Zelte da aufschlagen, wo die Straßen Sie hinführen. myvanture bietet eine zahlreiche Auswahl an Campervans, die zu Ihren Bedürfnissen passen und unvergessliche Momente kreieren. Um Ihnen einen kleinen Ausblick zu geben, was es in unserem Land zu entdecken gibt, haben wir 7 wunderschöne Panoramastraßen für Sie rausgesucht:

 1. Die Romantikstraße zwischen Wien und Salzburg

Ist es mal wieder Zeit für etwas Romantik in Ihrem Leben? Dann empfehlen wir die Romantikstraße zwischen Wien und Salzburg. Entdecken Sie abseits der Autobahn wunderschöne Orte und Städte über 380 Kilometer. Darunter auch UNESCO Welterbe Regionen wie Salzburg, Wachau und Hallstatt. Auf Ihrem Weg warten Schlösser, Museen, Burgen, Klöster, sowie kulinarische und landschaftliche Highlights.

 2. Kauntaler Gletscherstraße: Bis zum Rand des ewigen Eises

Sie wollten schon immer Mal an den Rand eines Gletschers? Kein Problem auf der Kaunertaler Gletscherstraße. Um dort hinzukommen, müssen Sie 26 Kilometer mit 29 Kehren überwinden. Dabei passieren Sie den Gepatschstausee sowie den Weißseeferner, um dann in 2.750 Metern Höhe das Bergpanorama zu genießen. Hier liegt auch die höchstgelegene Postbushaltestelle Österreichs. Wer keine Angst vor der Höhe hat, kann mit der Karlesjochbahn bis auf 3.108 Meter hinauffahren und bekommt auf der Aussichtsplattform den Dreiländerblick.

 3. Villacher Alpenstraße

Die Villacher Alpenstraße steht der Kauntaler Gletscherstraße im Hinblick auf Abenteuer und Aussicht um nichts nach. Sie ist zwar mit 16,5 Kilometern etwas kürzer, bietet aber auch sieben Kehren und 116 Kurven. Auf der Straße haben Sie einen einzigartigen Blick auf Villach, die Karawanken und die Julischen Alpen. Zielpunkt ist die Rosstratte von der aus der Dobratsch-Gipfel zu bestaunen ist. Auf 1.200 Meter ist es auch etwas für die etwas weniger Höheliebenden.

 4. Reschenpass

Ein besonderes Erlebnis bekommen Sie, wenn Sie den 39 Kilometer langen Reschenpass im Dreiländereck Österreich, Italien und der Schweiz besuchen. Hier ragt der Turm einer Kirche direkt aus dem Wasser und bietet einen einmaligen Anblick. Außerdem können Sie die Grenze nach Italien hier ohne Vignette überqueren und die Autobahn umfahren.

5. Nockalmstraße

Möchten Sie das satte Grün der Nockalmberge genießen? Dann empfehlen wir Ihnen eine Fahrt auf der ca. 35 Kilometer langen Nockalmstraße. Lassen Sie sich von der Natur und den verschiedenen Wäldern verzaubern. Auch Murmeltiere oder besondere Vogelarten sind hier beheimatet und haben in der unberührten Natur der Nockalmberge ein sicheres Zuhause gefunden.

 6. Straße der Kaiser und Könige

Mit 950 Kilometern von Regensburg nach Budapest können Sie auf der Straße der Kaiser und Könige Orte wie Linz, Enns, Melk und natürlich die Bundeshauptstadt Wien bewundern. Entlang der Donau befinden sich zahlreiche Tourismusregionen, die voller Geschichte stecken und wunderschöne Landschaften bieten.

 7. Silvretta Hochalpenstraße

Die Silvretta Hochalpenstraße führt über ungefähr 25 Kilometer über das Tiroler Paznaun bis zum Montafon in Vorarlberg und beschenkt Sie mit vielen Kurven und Kehren, die einen wunderschönen Panoramablick bieten. Ebenfalls zu sehen sind der Piz Buin und der Silvretta-Stausee. Zu beachten ist, dass diese Straße nur im Sommer geöffnet hat, sie dafür aber unvergessliche Erlebnisse und Erinnerungen schafft.

language car-favorit compare-large up magnifier share